Johnny Pag [Design und Ingenieurskunst]

Blut, Schweiß und Tränen, oder war das doch Ingenieurskunst ????

Johnny Pag einst durch das Mr. Mototeam in Deutschland und den Benelux Ländern vertreten ist in diesem Jahr erst einmal von der europäischen Bühne verschwunden.

Seine Low Price Design Chopper und Bobber Maschinen die nett ausschauen und dabei technisch solide verarbeitet werden, sind die Maschinen für die breite Masse. Bei Preisen ab 5.000 Euro aufwärts für einen vollwertigen Bobber verzeiht man auch gerne die ein oder andere grobschlächtige Verarbeitung. Wie z.B. den etwas merkwürdig dreinschauenden Kettenspanner an dem Cruiser Modell Malibu 350i.

Ansonsten gefallen die Ami Eisen mit einer guten Machart, sauberer Lackierung und guter Qualitäts-Anmutung. Seit dem Jahr 2015 werden die Maschinen in den USA endmontiert und besitzen dort in der Szene ein gutes Ansehen. Mittlerweile haben die Maschinen aus Kalifornien auch einen gewissen Kult Status unter den Motorrad „Kennern“ erreicht und ein Kenner der Szene ist nicht jeder der das von sich behauptet.

 

Johnny Pag Malibu 350i – Starr Rahmen Optik aber mit liegenden Federelementen

 

Ja wo isser denn nun hin der Kalifornier ?

Wie bei vielen anderen kleinen Herstellern auch, hat wohl die neue Euro 4 Norm Johnny Pags Gemüt ein wenig überstrapaziert, denn seit dem 01.01.2017 sind in Europa keinerlei Maschinen mehr bestellbar. Leider müssen wir da betonen denn die Marke war schon auf dem richtigen Weg.

Ein großer Fehler ist es einige Maschinen mit Design Label über China zu vermarkten, das sind die Hubraum schwächeren Modelle wie z.B. Malibu 125, Ventura 125 etcetera. So etwas schafft kein Vertrauen in ein eigentlich amerikanischen Produkt und führt zu Verwirrungen bei den Kunden.

Die Hubraum stärkeren Maschinen wie die Malibu 350i und die Ventura 350i kommen seit 2015 wie gesagt ausschließlich aus den USA und dürfen von einem bekannten Internethändler der Razory Factory deswegen nicht vermarktet werden. Denn dieser kümmert sich ausschließlich um das chinesische Design Label. Verwirrt? Können wir gut verstehen das sind wir bei HellFire nämlich auch. Aber selbst die chinesischen Label Maschinen wirken nach Sichtung gut verarbeitet und machen etwas her, also eigentlich shit happens.

 

Johnny Pag Ventura 350i Bobber Style par Excellence – echter Starr Rahmen

 

Und was kommt dann irgendwann aus den USA?

Das können wir heute leider noch nicht sagen, denn stillschweigen ist angesagt. Das Mr. Mototeam hat die Marke vorerst aus dem Sortiment gestrichen, Johnny Pag sagt nix und die Fachhändler sind jetzt die Menschen die am wenigsten wissen wie es weitergeht.

Einige Händler haben noch Tageszulassungen, Vorführfahrzeuge oder gute Gebrauchte mit wenigen Kilometern, wer also eine JP sein Eigen nennen will der sollte nun zügig eine Entscheidung treffen. Alle bereits zugelassenen Euro 3 Maschinen dürfen natürlich umgemeldet, wieder ab- und angemeldet oder einfach weiter gefahren werden.

Ersatzteile? Ansehen? Verfügbarkeit?

Da es sich bei den Verschleißteilen einer Johnny Pag um 100 Prozent Standartteile handelt, die im Motorrad Fachhandel problemlos erworben werden können, hat der Johnny Pag Fahrer gut lachen. Ebenso kann über den JP Händler weiterhin alles bezogen werden.

Eines ist sicher, der JP Reiter fährt ein echtes Unikat auf deutschen Straßen und kann sich auf Motorradtreffs vor Gesprächen nicht mehr retten.

Dann stimmt der Spruch ja doch: „Guter Geschmack macht einsam“. Zwar nicht im zwischenmenschlichen Sinn aber sicherlich bei der Anzahl der in Deutschland verkauften Maschinen.

Tageszulassungen und Gebrauchte gibt es zu sensationellen Schnäppchenpreisen wie gesagt bei den passenden Händlern. Für Liebhaber von Exoten und diejenigen die nicht Das fahren wollen was andere zu Hauf durch die Lande bewegen, stellt diese Situation ein echtes Eldorado dar. Eine Maschine von JP ist ein echter Geheimtipp, denn diese äußerst cool gezeichneten Bikes springen aus der Masse der seelenlosen Bikes hervor.

 

Johnny Pag – Designer und Firmenchef –

 

Hier geht es zur amerikanischen Webseite von Johnny Pag: http://www.johnnypagmotors.com/

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann empfehle uns doch einfach weiter.

Die ersichtlichen Bilder im Bericht wurden uns freundlicher Weise von einem Johnny Pag Händler zur Verfügung gestellt und sind Eigentum von www.mrmototeam.de
HellFire – 2017 –
Über Potato 31 Artikel
[=HFC~>Potato - YouTuber, Web Administrator, alter Sack und Call of Duty Spieler der ersten Stunde. Beruflich voll eingespannt. 🙂

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.