Über Cheffe

Hallo lieber Besucher liebe Besucherin, mein Name ist Matthias Schlich, reicht das jetzt schon?

Nee, man nennt mich auch noch Potato, oder Moppedmän oder Herr Dieselmeier. 🙂

Geboren wurde ich Anfang der Siebziger Jahre in Essen und ich bin schon in jungen Jahren zum motorisierten Zweirad gekommen, da war es klar das ich auch eine Ausbildung im KFZ-Gewerbe machen muss. Das habe ich dann auch gemacht und schwupps eine Lehre zum KFZ-Mechaniker inklusive Zweiradmechaniker über 3 Jahre absolviert.

Später habe ich noch den Servicetechniker und den KFZ-Technikermeister im Rahmen einer Weiterbildung (Abendschule) in Düsseldorf durchgezogen. In den vielen Jahren habe ich sämtliche Stufen im Betrieb durchlaufen und arbeite auch heute noch gerne an Zweirädern, obwohl ich mittlerweile zum Verkäufer für PKWs und Zweiräder mutiert bin.

Jeden Morgen wenn ich aufstehe um mich für die Arbeit fertig zu machen sehe ich den Geschäftsführer unseres Betriebes im Badezimmerspiegel, wirklich erschreckend….. 😉

Mein größtes Hobby sind die Zweiräder, daran habe ich wirklich viel Freude. Aus diesem Grund gibt es diese Seite im Netz, auch wenn die alte Seite abgeschmiert und damit alle Inhalte verloren gingen, es geht trotzdem weiter.

Mein Lebensmotto lautet: Den Blick in die Zukunft gerichtet mit dem Fokus auf das Wesentliche.

Ich wünsche euch allen viel Spaß hier auf HellFire~> Von Motorradfahrern für Motorradfahrer /innen

Diese Webseite ist völlig unabhängig und von privater Natur, kein Hersteller oder Unternehmen unterstützen diese Homepage, so das hier absolut objektiv und vorbehaltslos berichtet werden kann.

Es grüßt euch euer Potato 😉

Mein Dank für die Unterstützung bei der Erstellung der Fahrzeugtests geht an Marc Oetermann (Ötzi), der mir bei vielen Gelegenheiten für die Erstellung der Fahr-Fotos zur Verfügung steht und  somit ein wichtiges Mitglied unserer Redaktion ist.